"Rund um den Wärmeerzeuger" - Energiesparen mit COSMO

Neben der Digitalisierung dominiert das Thema Nachhaltigkeit als zweiter Megatrend die gesellschaftliche Debatte. Die Anforderungen an Klimaschutzmaßnahmen steigen. Das betrifft maßgeblich den Heizungsbereich, in dem Chancen und Herausforderungen so nah beieinander liegen, wie kaum irgendwo sonst. Heizen verteuert sich – und COSMO hilft mit Produkten, Tools und Serviceleistungen beim Energiesparen.

COSMO Energiesparen

 


Sanken die Energiepreise in der Corona-Krise des Jahres 2020 noch, zogen sie im Fahrwasser der weltweiten Konjunkturerholung im  vergangenen Jahr deutlich an. Energie verteuerte sich laut des Vergleichsportals Verivox innerhalb eines Jahres um 35 Prozent – so stark wie nie vor der Jahrtausendwende. Das belastet Privathaushalte, Betriebe und Unternehmen. Strom, Heizung, Warmwasser ziehen weiter kräftig an.


Fördermöglichkeiten attraktiv wie nie zuvor

Die positive Nachricht: Förderbedingungen für Einzelmaßnahmen zur Erneuerung der Heizungsanlage sind so gut wie nie. Höchste Zeit also, die museumsreife Heizungsanlage rauszuschmeißen oder zu erneuern. „Durch die Förderungen rechnet sich eine Sanierung der Heizungsanlage in vielen Fällen bereits nach wenigen Jahren. Mit unserem Programm ,rund um den Wärmeerzeuger‘ bieten wir auf diesem Weg ganz verschiedene Lösungen“, sagt COSMO-Geschäftsführer Hermann-Josef Lüken.


Für nahezu jede Kombination eine passende Lösung 

Das COSMO-Sortiment reicht von moderner Solartechnik (Solarthermie) über effiziente Frischwasserlösungen, Warmwasser- und Pufferspeicher bis hin zu innovativen Wärmeverteilungen mit E2-Heizkörpern oder zum eCarbon Heizvlies. Damit bietet der Hersteller für nahezu jede Kombination eine passende, sparsame Lösungsvariante und dem Fachhandwerk damit ein attraktives Produktpaket für seine Projekte.


Besonders nachgefragt ist die Kombination eines COSMO Frischwassermoduls mit einer Wärmepumpe. Der Vorteil: hygienische Trink- Warmwasseraufbereitung schon bei den niedrigen Temperaturen einer Wärmepumpe und damit einhergehender Energieeinsparung. Darüber hinaus wirkt diese Lösung der Verkeimung und Legionellenbildung entgegen, wird das Trinkwasser doch erst erwärmt, wenn es benötigt wird. Selbst eine Wellness-Dusche ist über diesen Weg möglich. Die Wärmeübertragung im COSMO Frischwassermodul ist so effizient, dass selbst das Zusammenspiel mit einer großen Kopfbrause einwandfrei funktioniert. Das COSMO Frischwassermodul bildet zusammen mit einer COSMO Fußbodenheizung die derzeit effizienteste Lösung zum Heizen und zur Trink-Warmwassererwärmung in Verbindung mit einer  Wärmepumpe.


Hydraulikdatenbank und Energiesparrechner als sERvices

Hermann-Josef Lüken: „Ob in Kombination mit einem Gas- oder Ölkessel, einer Biomasseheizung, einer Wärmepumpe und beziehungsweise oder einer Photovoltaikanlage helfen wir mit unseren Produkten, das Optimum aus dem jeweiligen Wärmeerzeuger herauszuholen. Und: Über die Produkte hinaus entwickeln wir konkrete Lösungen, die dem Fachhandwerk bei der Beratung und auf der Baustelle helfen. Etwa eine große Hydraulikdatenbank, eine Förderauskunft oder den COSMO-Energiesparrechner.“


Mehr über die Möglichkeiten mit COSMO erfahren Interessierte auf dieser Webseite oder auf den Fachmessen in Nürnberg, Essen und Hamburg in diesem Jahr.

Als Komplettsortimenter für den Heizungs-, Klima- und Lüftungsbereich sorgt COSMO für Wohlbefinden und Geborgenheit im Haus. Benutzerfreundlich, zukunftsweisend, verantwortungsvoll und zuverlässig – das ist der Anspruch, den COSMO mit seiner umfangreichen Produktpalette problemlos erfüllt. COSMO wird ausschließlich über das Fachhandwerk vertrieben, das von unseren Großhandelspartnern mit den jeweiligen Produkten versorgt wird.

 

Zur Händlersuche   Zum Online-Shop unserer Großhandelspartner